Sonderschau «Food Waste»

Datum 22.10. – 30.10.2022

Ort Zugermesse, Allmendstrasse 5, 6300 Zug

Online www.zugermesse.ch

An der Zugermesse 2022 präsentiert das Amt für Umwelt zusammen mit dem Abfallzweckverband der Zuger Einwohnergemeinden Zeba und der Vergär- und Kompostieranlage Allmig eine Sonderschau zum Thema «Food Waste».

Rund ein Drittel aller Lebensmittel geht weltweit vom Acker bis zum Teller verloren oder wird verschwendet. In der Schweiz werden rund 330 kg Lebensmittel pro Person und Jahr entsorgt. Das hat gravierende Konsequenzen für Mensch und Umwelt. Je später in der Verarbeitungskette das Produkt entsorgt wird, umso grösser sind die Umweltauswirkungen.

 

 

Gemeinsam gegen Food Waste

Die Sonderschau rüttelt mit eindrücklichen Zahlen und Fakten auf und zeigt die Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung auf die Umwelt. Auf spielerische Art und Weise können Tipps und Anregungen zur Reduktion von Food Waste im Alltag entdeckt werden. Fallen trotz aller Bemühungen Lebensmittelabfälle an, so zeigt die Kompostier- und Vergäranlage Allmig, wie diese sachgerecht verwertet und zu Strom und nährstoffreicher Erde verarbeitet werden.

Ein Besuch lohnt sich: Erspäht man in luftiger Höhe die richtigen Antworten auf die Wettbewerbsfragen, warten köstliche Preise aus geretteten Lebensmitteln!