WfW Film

Die 18-minütige «WfW Documentary», die 2017 in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Regisseur Christian Johannes Koch entstand, verschafft einen einmaligen Einblick in unsere Projekte in Sambia und in der Schweiz.

 

Inhalt

Im Film erzählen die Gründer Morris und Lior Etter über die Anfänge von WASSER FÜR WASSER (WfW), WfW-Partner nennen Gründe für die Zusammenarbeit und verschiedenste Personen aus Sambia informieren über ihre Erfahrungen mit WfW. So wird die Projektarbeit in der Schweiz und in Sambia erstmals in bewegten Bildern dargestellt, wodurch der Film die beiden WfW-Welten widerspiegelt.

 

Weitere Details