Roadshow «Food Waste»

Im Schnitt geht jedes dritte Lebensmittel zwischen Feld und Teller verloren oder wird verschwendet. Dabei hat unsere Ernährung und insbesondere auch unsere Lebensmittelverschwendung weitreichende Auswirkungen auf Klima und Umwelt. Um diese Verschwendung zu reduzieren, ist Aufklärung gefragt.

Deshalb fördern die Zentralschweizer Umweltfachstellen den Einsatz der Roadshow «Food Waste». Die kompakte Ausstellung zeigt auf, worauf beim Einkaufen zu achten ist, wie man Lebensmittel richtig lagert und wie die Verbrauchs- und Mindesthaltbarkeitsdaten richtig zu interpretieren sind. Die Besuchenden können sich interaktiv mit dem Thema auseinandersetzen und für sich selbst einen Vorsatz fassen. Die Roadshow kann im Rahmen eines Marktes oder Umwelttages eingesetzt werden. Die Miete des Zeltes und der ganzen Ausstellungsinfrastruktur wird für 10 Einsätze von den Zentralschweizer
Umweltfachstellen finanziert und ist somit für Gemeinden und Institutionen der Zentralschweiz kostenlos.

Interessierte Gemeinden oder Institutionen melden sich direkt bei der Agentur Umsicht.

 

Kontakt und Ausleihe:

Agentur Umsicht
Gabriela Geiser
041 524 00 52, gabriela.geiser@umsicht.ch

Wir freuen uns auf zahlreiche Auftritte der Roadshow in der ganzen Zentralschweiz!