Angebote der Kampagne 2018

Das Kampagnenjahr 2018 steht ganz im Zeichen des «Teilens». Deshalb unterstützen wir Gemeinden, Quartiervereine, Biblio- und Ludotheken, Schulen, Badis etc., die lokale Aktionen zum Thema umsetzen möchten mit Planungshilfen, Beratungsangeboten und Best-Practice-Beispielen. Ebenso stellen wir Textbausteine für die Medienarbeit und Druckvorlagen für Plakate im Kampagnendesign «E chline Schritt» zur Verfügung.

Details zu den einzelnen Teil-Aktionen finden Sie hier:

  • Offener Bücherschrank: Aus ausgedienten Telefonkabinen werden kleine Bibliotheken.
  • Naschgärten: Beeren und Früchte von einheimischen Pflanzen sind eine Bereicherung für die Schule, das Quartier oder die ganze Gemeinde.
  • Pumpipumpe: Werkzeuge, Garten- oder Küchengeräte, Spielzeug oder Freizeitgeräte ausleihen statt kaufen.
  • Hol- und Bringtage: Ausgediente aber noch funktionsfähige Gegenständen und Geräten weitergeben und so die Lebensdauer verlängern.

Weitere Aktionen folgen laufend.

 

Sticker am Briefkasten zeigen an, welche Gegenstände die Nachbarn ausleihen können.

Kinder legen mit Profis einen Naschgarten an.

Ausgediente Telefonkabinen werden als offene Bücherschränke genutzt.