Angebote der Kampagne 2019

Das Kampagnenjahr 2019 steht ganz unter dem Motto «Sorg ha». Es stehen Aktivitäten im Zentrum, die einen Beitrag zur Schonung unserer Ressourcen leisten. Insbesondere wollen wir gemeinsam viele kleine Schritte machen, um Food Waste zu reduzieren.

 

Details zu den Sorg ha – Aktionen finden Sie hier.

Umsetzung:

  • Schülerinnen und Schüler besuchen das interaktive Theater «GAIA – der lebende Planet» und erstellen Videos im Rahmen eines Wettbewerbs.
  • Die Ausstellung «Food Waste» tourt durch die Zentralschweiz und ist an diversen lokalen Anlässen präsent.
  • An kleinen und grossen Kochevents werden «unverkäufliche» Lebensmittel zu leckeren Menus verarbeitet und verspeist.

 

Details zu den einzelnen Teil-Aktionen (2018) finden Sie hier:

  • Offener Bücherschrank: Aus ausgedienten Telefonkabinen werden kleine Bibliotheken.
  • Naschgärten: Beeren und Früchte von einheimischen Pflanzen sind eine Bereicherung für die Schule, das Quartier oder die ganze Gemeinde.
  • Pumpipumpe: Werkzeuge, Garten- oder Küchengeräte, Spielzeug oder Freizeitgeräte ausleihen statt kaufen.
  • Hol- und Bringtage: Ausgediente aber noch funktionsfähige Gegenständen und Geräten weitergeben und so die Lebensdauer verlängern.

Weitere Aktionen folgen laufend.

 

Sticker am Briefkasten zeigen an, welche Gegenstände die Nachbarn ausleihen können.

Kinder legen mit Profis einen Naschgarten an.

Ausgediente Telefonkabinen werden als offene Bücherschränke genutzt.