Jahresthema 2017: «Flicke»

Velo, Brautkleid, Rasierapparat … Es gibt fast nichts, was man nicht reparieren oder sinnvoll umfunktionieren kann. Manchmal braucht es nur einen Tipp vom Fachmann, manchmal gibt man das gute Stück doch lieber gleich beim Profi ab.

Der erste Schritt: Flicke

2017 legt die Kampagne «E chline Schritt» ihren Fokus auf das Thema «Flicke». In den neu lancierten Repair Cafés der Zentralschweiz kann jede/r defekte Gegenstände unter Anleitung von Profis reparieren. Den Reparaturführer gibt es seit dem Kampagnenstart flächendeckend für die ganze Zentralschweiz. Er bietet Konsumentinnen und Konsumenten einen umfangreichen Überblick über professionelle Reparaturdienstleistungen ganz in ihrer Nähe. Das Reparaturjahr 2017 gipfelt im «Nationalen Reparaturtag» am 28. Oktober. In der Zentralschweiz finden zahlreiche lokale Aktionen statt und neue Repair Cafés werden eröffnet.

Kennen Sie weitere gute Angebote und Aktionen rund ums Thema «Flicke», die wir unbedingt in die Linkliste auf dieser Seite aufnehmen sollten? Melden Sie uns diese bitte unter mail@e-chline-schritt.ch.